Vorteile von Yoga

Du wirst achtsamer und bewusster werden

Achtsam sein bedeutet, dass Sie sich Ihrer Gedanken und Ihrer Handlungen im Allgemeinen mehr bewusst sind. Solange Sie sich nicht in einem erhöhten Bewusstseinszustand befinden, können Sie Ihre Gedanken nicht rational beobachten. Meditation bietet Ihnen die Zeit, Ihre Gedanken zu reflektieren und sich hauptsächlich auf Ihre Atmung oder einen anderen Aspekt Ihres Seins zu konzentrieren.

Es kann unnötigen Stress verringern

Sie erleben Stress wie alle anderen auch. Ein gewisses Maß Stress ist unvermeidlich und daher nicht so giftig. Der Stress wird nicht automatisch verschwinden, aber Sie werden eine Veränderung in der Menge an Stress beobachten, die Sie akkumulieren. Einfach die Augen zu schließen und stetig zu atmen, hat eine enorme Wirkung, besonders wenn man die auftretenden Stresssituationen anerkennt.

Sie werden mehr Kontrolle über Ihre Emotionen erlangen

Sie wollen nicht wirklich auf Emotionen verzichten, oder? Ich denke, es ist sicher zu sagen, dass Sie, wie die meisten Menschen, mehr Kontrolle über Ihre Emotionen wünschen. Zu oft verlieren die Menschen die Kontrolle über ihre Emotionen und akzeptieren sie einfach. Meditation gibt Ihnen die Möglichkeit dies zu tun. Je mehr Sie meditieren, desto mehr werden Sie die Gedanken und Handlungen bemerken, die die Emotionen auslösen, die Sie vielleicht nicht als wünschenswert empfinden.

Sie werden wahrscheinlich bessere Lebensentscheidungen treffen

Wenn Sie mehr Bewusstsein für Ihre Gedanken, Handlungen und Emotionen gewinnen, werden Sie bemerken, dass Sie bessere Entscheidungen treffen. Anstatt nur auf widrige Situationen zu reagieren, erhalten Sie ein nützlicheres Verständnis dessen, was in Ihrem Kopf vor sich geht.

Dieses Verständnis wappnet Sie mit den Fähigkeiten zu denken, bevor Sie handeln und daher gezielte Entscheidungen treffen.

Es kann Ihnen helfen, das Tempo zu verlangsamen, das Sie in Ihrem Leben leben

Wenn Sie nicht in einem extrem schnellen Tempo leben, werden Sie langsamer leben wollen. Meditation bewaffnet Sie mit der Fähigkeit, das Leben allmählich zu nehmen.

Das Leben ist kein Sprint; es ist ein Marathon. Rasen Sie nicht durch und verpassen Sie Dinge, die Sie später bereuen werden. Verlangsamen Sie zuerst Ihren Verstand und dann wird alles andere folgen.

Sie können eine nützliche neue Fähigkeit erlernen

Wenn nichts anderes, werden Sie durch Meditation etwas Neues lernen. Meditation ist eine Fähigkeit und erfordert wie jede Fähigkeit viel Übung und Konzentration. Es ist immer vorteilhaft, nützlichere Fähigkeiten in Ihr Leben einzuführen.

Es ist keine religiöse Technik, die nur von Buddhisten oder Hindus praktiziert wird, sondern es ist eine Lebenstechnik, die nur dazu beitragen kann, im Leben zu gedeihen.

Sie können mehr Wohlbefinden erfahren

Wer möchte nicht glücklicher sein und sich zufriedener mit dem Leben fühlen? Konsequent zu meditieren ist eine großartige Möglichkeit, Ihre Augen für Ihr Leben zu öffnen und wirklich alles zu erleben, was das Leben zu bieten hat.

Sie können es überall machen

Finden Sie einen Ort, der für Sie zum Meditieren geeignet ist. Manche Leute benutzen einen ruhigen Platz zu Hause oder im Büro. Kirchen sind ein großartiger Ort zum Meditieren, weil sie typischerweise ruhig und leer sind.

Sie können auch draußen in der Natur meditieren. Suchen Sie nach einem Ort, der einladend und ruhig ist und machen Sie Ihren Platz.

Es funktioniert

Es ist bewiesen, dass langjährige Meditationspraktiker besser darin sind, mit den Ebben und Fluten des Lebens umzugehen.

Die Zeit zwischen den Gedanken nimmt allmählich zu, wenn Sie meditieren, was Ihnen die Gelegenheit bietet, Ihre Gedanken sorgfältiger und vielleicht auch rational zu betrachten. Der physische Nutzen von Meditation beinhaltet einen verringerten Blutdruck und geringere Angstzustände sowie ein insgesamt gesünderes Immunsystem.